Partnerportale:
« »

Religion im Film

Die Datenbank Religion im Film" bietet einen umfassenden Zugang zur Thematisierung und Abbildung von Religion im Film. Differenzierte Suchmöglichkeiten nach Schlagwörtern wie „Katholische Glaubensinhalte", „Pfarrer/Priester", „Sinn des Lebens", kombiniert mit Genrekategorien, Altersfreigaben oder Bewertungsindikatoren („Sehenswert"), stehen für die Recherche zur Verfügung.

Die von einer Arbeitsgruppe der Katholischen Filmkommission erstellte Datenbank basiert auf der mit über 76.000 erfassten Filmen größten deutschsprachigen Filmdatenbank (Cinomat), die von der katholischen Zeitschrift "Filmdienst" geführt wird.

Schlagwörter
    Produktionsjahr
    bis
    Alterstufen/Bewertung:
    Altersempfehlung
    FILMDIENST
    FSK
    Bewertung
     aufsteigend  absteigend nach Produktionsjahr
    Die Auswahl ergab 3047 Treffer Seiten

    Alpsegen

    ALPSEGEN


    Schweiz 2011

    Kurzkritik:

    Dokumentarfilm über den Bet-Ruf der Schweizer Bergbauern in katholischen Gebieten, eine Symbiose aus Gebet und Gesang, den so genannten Alpsegen, mit dem der Schutz für den Berghof erbeten wird. Anhand von fünf Protagonisten beschwört der Film eine uralte Tradition herauf, die ursprünglich Sennern vorbehalten war, nun aber vereinzelt auch von Fraue...

    mehr erfahren

    Auf der Suche nach dem alten Tibet

    Dokumentarfilm,
    Deutschland 2011

    Kurzkritik:

    Der Regisseur bereist Tibet, um sich als überzeugter Buddhist auf die Spur verschiedener Yogis und ihrer Mediationsformen zu begeben. Sein Weg führt ihn zu verschiedenen Klöstern und anderen heiligen Stätten. Konzipiert aus der Binnenperspektive des Insiders, geht es dem Dokumentarfilm nicht um eine leicht goutierbare Wellness-Spiritualität, dennoc...

    mehr erfahren

    An ihrer Stelle

    FILL THE VOID

    Melodram,
    Israel 2012

    Kurzkritik:

    Eine junge Frau, chassidische Jüdin in Tel Aviv, freut sich auf eine arrangierte Ehe. Als ihre Schwester unerwartet stirbt, werden ihre Pläne in Frage gestellt, weil sie nun den verwitweten Schwager heiraten soll. Ein kammerspielartiges Melodram, das intensive Einblicke in die Lebenswelt chassidischer Juden bietet, durch seine Distanzlosigkeit gege...

    mehr erfahren

    Drei Stunden

    Komödie,
    Deutschland 2012

    Kurzkritik:

    Ein junger Mann, der als Theaterregisseur lokal verhaftet ist, und eine junge Frau, die öfters nach Afrika reist, wo sie ökologisch tätig ist, sind "nur" beste Freunde, obwohl sie eigentlich als Liebespaar füreinander bestimmt sind. So wollen es zumindest der liebe Gott - hier als lässiger Bohemien ganz in Weiß gekleidet - und das Genre der romanti...

    mehr erfahren

    Die Gelübde meines Bruders

    MY BROTHER'S VOWS

    Dokumentarfilm,
    Deutschland/Kanada 2013

    Kurzkritik:

    Die Filmemacherin Stephanie Weimar hatte zu ihrem Bruder Gregor zeitlebens ein schwieriges Verhältnis, was sich durch dessen Entscheidung, dem katholischen Missionsorden der Steyler-Missionare (SVD) beizutreten, nicht gerade entspannte. Die Atheistin begleitete dennoch den angehenden Mönch im Jahr vor dem anstehenden Gelübde mit der Kamera. Der dar...

    mehr erfahren

    Dabbe: Fluch der Dämonen

    DABBE: CIN ÇARPMASI

    Horrorfilm,
    Türkei 2013

    Kurzkritik:

    Ein islamischer Religionsgelehrter, ein Hodscha, soll eine Frau von Dämonen befreien, die sie am Vorabend ihrer Hochzeit gezwungen haben, ihren Verlobten zu töten. Nachdem alle religiösen Riten nichts helfen, benützt der fromme Mann seinen Verstand und kommt einer Intrige auf die Spur, bei der die Geister hintergangen wurden. Türkisch-islamischer H...

    mehr erfahren

    Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht

    Heimatfilm,
    Deutschland/Frankreich 2013

    Kurzkritik:

    Der fiktive Hunsrück-Ort Schabbach in der Vormärz-Zeit der 1840er-Jahre: Während Vater Johann Simon und sein ältester Sohn Gustav in der Schmiede der Familie um die unsichere Existenz ringen, wobei die Tröstungen des Glaubens, die der Dorfpfarrer vermittelt, kaum noch Halt bringen. So träumt der jüngere Sohn Jakob wie viele seiner Nachbarn davon, d...

    mehr erfahren

    Apostel Petrus und das letzte Abendmahl

    APOSTLE PETER AND THE LAST SUPPER

    Drama, Bibelfilm,
    USA 2012

    Kurzkritik:

    Der in Neros Todeskerker einsitzende Apostel Petrus erzählt seinen Peinigern die Geschichte von Jesus von Nazareth und bekehrt dadurch die Ungläubigen zum Christentum. Schaler Erbauungsfilm ohne Überzeugungskraft. Innerhalb unfreiwillig komischer Kitschtableaus agieren die weihevoll deklamierenden Darsteller auf Schülertheater-Niveau.

    mehr erfahren

    Djeca - Kinder von Sarajevo

    DJECA

    Drama,
    Bosnien und Herzegowina/Deutschland/Frankreich/Türkei 2012

    Kurzkritik:

    Eine 23-jährige Bosnierin, die während des Kriegs ihre Eltern verlor, versucht, sich und ihren 14-jährigen Bruder in Sarajevo durchzubringen. Dass sie Rückhalt in ihrem muslimischen Glauben findet und das Kopftuch anlegt, trägt nicht gerade dazu bei, ihr Akzeptanz zu verschaffen. Das Porträt einer Frau, die in einer um Normalität ringenden, von nac...

    mehr erfahren

    Carrie (2013)

    CARRIE

    Horrorfilm,
    USA 2013

    Kurzkritik:

    Inszenatorisch schwaches Remake des gleichnamigen Horrorfilm-Klassikers von Brian de Palma (1976), der seinerseits frei auf einem frühen Erfolgsroman von Stephen King beruhte. Die Neuinszenierung scheitert beim Versuch eines vielschichtigen Psychogramms um eine telekinetisch begabte Jugendliche, die von ihrer religiös-fanatischen Mutter unterdrückt...

    mehr erfahren
    Die Auswahl ergab 3047 Treffer Seiten