Partnerportale:
« »

Religion im Film

Die Datenbank Religion im Film" bietet einen umfassenden Zugang zur Thematisierung und Abbildung von Religion im Film. Differenzierte Suchmöglichkeiten nach Schlagwörtern wie „Katholische Glaubensinhalte", „Pfarrer/Priester", „Sinn des Lebens", kombiniert mit Genrekategorien, Altersfreigaben oder Bewertungsindikatoren („Sehenswert"), stehen für die Recherche zur Verfügung.

Die von einer Arbeitsgruppe der Katholischen Filmkommission erstellte Datenbank basiert auf der mit über 76.000 erfassten Filmen größten deutschsprachigen Filmdatenbank (Cinomat), die von der katholischen Zeitschrift "Filmdienst" geführt wird.

Schlagwörter
    Produktionsjahr
    bis
    Alterstufen/Bewertung:
    Altersempfehlung
    FILMDIENST
    FSK
    Bewertung
     aufsteigend  absteigend nach Produktionsjahr
    Die Auswahl ergab 3026 Treffer Seiten

    Die Moormörderin von Manchester

    LONGFORD


    Großbritannien 2006

    Kurzkritik:

    Der britische Minister Lord Longford, ein gläubiger Katholik, der sich für die Belange von Strafgefangenen einsetzt, lernt Ende der 1960er-Jahre die mehrfache, zur lebenslanger Haft verurteilten Kindermörderin Myra Hindley kennen. Er stellt ihr die Möglichkeit auf eine Begnadigung in Aussicht, sollte sie aufrichtige Reue zeigen. Diese tritt daraufh...

    mehr erfahren

    Quo vadis? (2001)

    QUO VADIS?


    Polen/USA 2001

    Kurzkritik:

    Neuverfilmung der Geschichte des römischen Hauptmann Marcus, der sich in eine Christin verliebt, bei Kaiser Nero in Ungnade fällt und seine Liebe in der Löwengrube eines Amphitheaters büßen muss. Der historische (Fernseh-)Film überzeugt durch sein gediegenes Schauspiel und kommt dem Gehalt des Roman-Klassikers von Henryk Sienkiewicz weit näher als ...

    mehr erfahren

    Secret Defense

    SECRET DEFENSE

    Thriller, Spionagefilm,
    Frankreich 2008

    Kurzkritik:

    Ein junger Kleinkrimineller lässt sich im Gefängnis als islamischer Selbstmordattentäter anwerben, während eine Arabistik-Studentin mit zweifelhafter Vergangenheit als Geheimdienstagentin nach Beirut geschickt und auf einen mutmaßlichen Terroristen angesetzt wird. Spannender Thriller, der ebenso kritisch wie distanziert das schmutzige Geheimdienst-...

    mehr erfahren

    Neapel, offene Stadt 1943-1948

    NAPLES OPEN CITY 1943-1947


    Großbritannien 2008

    Kurzkritik:

    Durch die lokale Widerstandsbewegung konnte die süditalienische Stadt Neapel bereits 1943 die deutsche Okkupation überwinden. Nach dem Einmarsch der alliierten Truppen blühte der Schwarzhandel in der Stadt, die Mafia fand ein ideales Betätigungsfeld und konnte erneut Fuß fassen. Eine Allianz aus rechten Gruppierungen, Mafia, Kirche und CIA bemühte ...

    mehr erfahren

    Evangelion 2.22 - You Can (Not) Advance

    EVANGERION SHIN GEKIJÔBAN

    Science-Fiction-Film, Animationsfilm,
    Japan 2009

    Kurzkritik:

    Im zweiten der auf vier Teile angelegten Kinoadaption der "Neon Genesis Evangelion" Anime-TV-Serie bekommt der 14-jährige Held wider Willen Verstärkung von zwei weiteren Wunderkindern, die die Weiterentwicklungen der EVA-Kampfmaschinen gegen die außerirdischen "Engel der Zerstörung" fortführen. Nur unter großen Opfern erfahren die "Konkurrenten", d...

    mehr erfahren

    Deutsche Seelen - Leben nach der Colonia Dignidad

    Dokumentarfilm,
    Deutschland 2008/09

    Kurzkritik:

    Dokumentarfilm über das Innenleben der berüchtigten "Colonia Dignidad", einer sektenartigen christlichen Gemeinschaft deutscher Siedler in Chile, die 1961 gegründet wurde und in der heute noch rund 150 Mitglieder zu Hause sind. In Interviews offenbart sich ein System des Schreckens, das mit der Theorie einer vermeintlich übermenschlichen Liebe vers...

    mehr erfahren

    Voodoo - Die Kraft des Heilens

    Dokumentarfilm,
    Deutschland 2009

    Kurzkritik:

    Dokumentarfilm über den Vodun- bzw. Voodoo-Kult im Benin als ethnografische Bestandsaufnahme, die verschiedene Ausprägungen und Praktiken des Kults ohne Kommentar oder Bewertung festhält. Dank der zurückhaltenden Bildsprache, die fast ohne dramatisierende Effekte auskommt, wird die Naturreligion weder postkolonial entzaubert noch reißerisch zur Sch...

    mehr erfahren

    Von Menschen und Göttern

    DES HOMMES ET DES DIEUX

    Drama,
    Frankreich 2010

    Kurzkritik:

    Im Jahr 1996 wurden im Altasgebirge in Algerien sieben Trappistenmönche ermordet, was den Islamisten zugeschrieben wurde, die das Land in den 1990er-Jahren mit fundamentalistischem Terror überzogen. Das spirituelle Drama zeichnet das Leben der Mönche und ihr intensives Ringen darum nach, ob sie ihr Kloster aufgeben und fliehen oder aus Solidarität ...

    mehr erfahren

    Alias

    Dokumentarfilm,
    Deutschland 2009

    Kurzkritik:

    Dokumentarfilm über eine schwierige Gratwanderung zwischen Lebenslüge und Wahrheitssuche: In einem Streit hatte der Filmemacher als 21-Jähriger erfahren, dass das Familienoberhaupt der gutbürgerlichen Pfarrersfamilie, aus der er stammt, nicht sein leiblicher Vater ist. "Wer frei von Schuld ist, der werfe den ersten Stein" - mit diesem Bibelzitat lö...

    mehr erfahren

    Soldatinnen Gottes - Die Frauen der Hamas

    WOMEN OF HAMAS


    Israel/Deutschland 2010

    Kurzkritik:

    Zwei Jahre lang beobachtete die palästinensische Regisseurin vier Frauen in Gaza, die als Angehörige der Hamas Kinder auf- und erziehen, das Koranstudium organisieren, ihnen Leben schenken, und sie systematisch auf einen Märtyrertod vorbereiten. Der Dokumentarfilm gewährt Einblicke in das hermetisch geschlossene System der Hamas und stellt eine fan...

    mehr erfahren
    Die Auswahl ergab 3026 Treffer Seiten