Partnerportale:
« »

Religion im Film

Die Datenbank Religion im Film" bietet einen umfassenden Zugang zur Thematisierung und Abbildung von Religion im Film. Differenzierte Suchmöglichkeiten nach Schlagwörtern wie „Katholische Glaubensinhalte", „Pfarrer/Priester", „Sinn des Lebens", kombiniert mit Genrekategorien, Altersfreigaben oder Bewertungsindikatoren („Sehenswert"), stehen für die Recherche zur Verfügung.

Die von einer Arbeitsgruppe der Katholischen Filmkommission erstellte Datenbank basiert auf der mit über 76.000 erfassten Filmen größten deutschsprachigen Filmdatenbank (Cinomat), die von der katholischen Zeitschrift "Filmdienst" geführt wird.

Schlagwörter
    Produktionsjahr
    bis
    Alterstufen/Bewertung:
    Altersempfehlung
    FILMDIENST
    FSK
    Bewertung
     aufsteigend  absteigend nach Produktionsjahr
    Die Auswahl ergab 3047 Treffer Seiten

    David Wants To Fly

    DAVID WANTS TO FLY

    Dokumentarfilm,
    Deutschland/Österreich/Schweiz 2009

    Kurzkritik:

    Persönliche Dokumentation, in der der Filmemacher seine Hinwendung und die anschließende Abkehr von der "Transzendentalen Meditation" schildert, wobei David Lynch als prominenter Anhänger der Meditationslehre eine wichtige Rolle spielt. Ohne übertriebene Polemik, aber mit klarem Blick für dogmatische und geschäftemacherische Auswüchse entwirft der ...

    mehr erfahren

    Du sollst nicht lieben

    EINAYM PHUKOT

    Drama,
    Israel/Deutschland/Frankreich 2009

    Kurzkritik:

    Ein ultraorthodoxer jüdischer Metzger aus Jerusalem verliebt sich in einen Thora-Studenten. Sein homosexuelles Begehren stürzt den Familienvater in eine Identitäts- und Glaubenskrise und bringt ihn überdies in Konflikt mit seiner Gemeinde. Mit präzisem Blick für die Strukturen und Mechanismen der orthodoxen Sozietät inszeniertes Drama, dem es dank ...

    mehr erfahren

    Countdown Jerusalem

    COUNTDOWN: JERUSALEM


    USA 2009

    Kurzkritik:

    Eine weltweite Verschwörung gipfelt im angedrohten Atomschlag der Europäischen Gemeinschaft gegen Israel und der Entführung der kleinen Tochter einer Journalistin. Ein fragwürdiger Film, der das Weltuntergangsszenario fundamentalistischer US-amerikanischer Christen darstellen will. Der ebenso lächerliche wie langweilige Versuch eines Verschwörungst...

    mehr erfahren

    Feuer, Wasser, Erde, Luft

    ANGI, GANGA, AJALA, VAYU


    Frankreich 2009

    Kurzkritik:

    Seine Auseinandersetzung mit den vedischen Elementen Erde, Feuer, Luft, Wasser und Äther etablierte den indischen Maler Velu Viswanadhan seit Mitte der 1970er-Jahre auch als Filmkünstler. 30 Jahre nach seinem Zyklus kehrt er an die Schauplätze seiner frühen Filme zurück und dokumentiert Veränderung ebenso wie Stillstand. Der sehr kontemplative Doku...

    mehr erfahren

    Der blutige Pfad Gottes 2

    BOONDOCK SAINTS II: ALL SAINTS DAY


    USA 2009

    Kurzkritik:

    Zwei religiös motivierte katholisch-irischstämmige Brüder, die als Rächer-Organisation "The Saints" fragwürdige Berühmtheit erlangt haben, greifen zu den Waffen und kehren nach Boston zurück, um Verbrechern und korrupten Polizisten erneut das Fürchten zu lehren. Verspäteter Nachfolger eines zehn Jahre zuvor gedrehten Selbstjustiz-Actionfilms: eine ...

    mehr erfahren

    Eschrefpaschalilar

    ESREFPASALILAR

    Drama,
    Türkei 2010

    Kurzkritik:

    In einem von Kleinkriminellen und der Mafia beherrschten Stadtviertel Istanbuls kämpft ein neuer Hodscha für die Gerechtigkeit. Volksschwankartig und zäh inszeniertes Drama über das Ringen zwischen Gut und Böse, das zwischen bodenständiger Burleske und moralinsaurem Rührstück für eine vormoderne Allianz aus religiöser und weltlicher Autorität osman...

    mehr erfahren

    Five Minutes of Heaven

    FIVE MINUTES OF HEAVEN


    Großbritannien 2009

    Kurzkritik:

    Ein Mann, der im Rahmen des Nordirlandkonflikts als Anhänger der protestantischen Ulster Volunteer Force einen Katholiken tötete und dafür eine langjährige Haftstrafe verbüßte, soll bei einer Fernsehsendung mit dem jüngeren Bruder seines Opfers konfrontiert werden. Während der reuige Mörder damit ein Zeichen der Versöhnung setzen will, sinnt sein K...

    mehr erfahren

    Guru - Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard

    GURU - BHAGWAN, HIS SECRETARY AND HIS BODYGUARD

    Dokumentarfilm,
    Schweiz 2010

    Kurzkritik:

    In den 1970er-Jahren war der Ashram des Bhagwan Shree Rajneesh in Poona magischer Anziehungspunkt für alle, die durch Meditation und tantrischen Sex nach einem höheren Bewusstsein strebten. Nach dem Umzug der Kommune in die Berge Oregons mündete das Experiment in einen destruktiven Albtraum. Der chronologisch strukturierte Dokumentarfilm versucht m...

    mehr erfahren

    Die Moormörderin von Manchester

    LONGFORD


    Großbritannien 2006

    Kurzkritik:

    Der britische Minister Lord Longford, ein gläubiger Katholik, der sich für die Belange von Strafgefangenen einsetzt, lernt Ende der 1960er-Jahre die mehrfache, zur lebenslanger Haft verurteilten Kindermörderin Myra Hindley kennen. Er stellt ihr die Möglichkeit auf eine Begnadigung in Aussicht, sollte sie aufrichtige Reue zeigen. Diese tritt daraufh...

    mehr erfahren

    Quo vadis? (2001)

    QUO VADIS?


    Polen/USA 2001

    Kurzkritik:

    Neuverfilmung der Geschichte des römischen Hauptmann Marcus, der sich in eine Christin verliebt, bei Kaiser Nero in Ungnade fällt und seine Liebe in der Löwengrube eines Amphitheaters büßen muss. Der historische (Fernseh-)Film überzeugt durch sein gediegenes Schauspiel und kommt dem Gehalt des Roman-Klassikers von Henryk Sienkiewicz weit näher als ...

    mehr erfahren
    Die Auswahl ergab 3047 Treffer Seiten